Neues aus der Kinderburg

KinderNothelferkurs

von Kinderburg Lostorf

Kindernothilfekurs

Das Team der Kinderburg versammelte sich für zwei Abende in der Kita, um einen Kindernothelferkurs zu absolvieren.
Der Kindernothelferkurs wurde von notfallkurse.ch durchgeführt und von Michael Gundlach, Rettungssanitäter HF und Dipl. Experte Anästhesie NDS geleitet.

Am ersten Abend wurde auf den Unterschied zwischen Kindern und Erwachsenen eingegangen.
Danach behandelten wir die Massnahmen und den Umgang bei Notfällen.
Anschliessend wurde die Alarmierung mit der Notrufnummer 144 und das Nutzen der vorhandenen Ressourcen thematisiert.

Danach ging es etwas mehr ins Detail bei den Massnahmen: wir lernten und diskutierten die korrekten Reaktionen bei Atemstörungen wie Asthma / Krupp / Epiglottitis und Verschlucken von Gegenständen, sowie bei Erbrechen / Durchfall und Fieberkrämpfen / Epilepsie.

Am zweiten Abend mussten wir auch praktisch unser Können zeigen.
An verschieden grossen Puppen übten wir die Wiederbelebung.

Ausserdem lernten wir, wie wir bei verschiedenen Situationen wie zum Beispiel bei Intoxikation (Vergiftungen), Blutungen / Wunden (von Bagatell-Verletzungen bis zu lebensbedrohlichen Situationen) und zuletzt bei Kreislaufstillstand und Ertrinken reagieren müssen. Den ganzen Kurs über wurde nicht nur zugehört, sondern aktiv im Dialog sowie an praktischen Übungen gelernt. Dabei schätzten wir den Austausch zwischen dem Kursleiter und uns Teilnehmenden sehr.

 

Nicht vergessen: Nicht nur hinsehen sondern handeln!

Zurück